Empfehlungsmarketing: 10 sehr hilfreiche Gebote


Business Netzwerken dient dazu, andere Menschen zu inspirieren, sich gegenseitig zu unterstützen. Idealer Weise gelingt es, dass unserem Gesprächspartner konkrete Namen von Personen ins Bewusstsein kommen, die jetzt gerade unsere Leistung benötigen UND unser Gesprächspartner bereits ist, den Kontakt zu diesem potenziellen Kunden herzustellen.

Wie gut uns dies gelingt, hängt in aller erster Linie von unserem eigenen Verhalten ab.

Die folgenden 10 Gebote könnten helfen, erfolgreicher zu sein und mehr Empfehlungen zu erhalten, bei denen Ihr potenzieller Kunde bereits Ihren Anruf erwartet.

  1. Verkaufe mir nichts.
    Wir sind daran interessiert, die Beziehung zu unseren Bestandskunden zu stärken und bauen uns daher ein Netzwerk aus Experten für diese Zielgruppe auf, die heute bereits exzellenten Zugang zu genau dieser Zielgruppe haben. Falls Du daran interessiert bist, ein solcher Experte und zukünftiger Multiplikator zu sein, dann informieren wir einander über unsere jeweilige Zielgruppe und Geschäftsmöglichkeiten. Kommen wir mit jemanden Kontakt, der die Produkte oder Dienstleistungen des anderen benötigt, dann sprechen wir eine Empfehlung aus und stellen sicher, dass der potenzielle Kunden sein Einverständnis gibt, angerufen zu werden. Versuche nicht,mir etwas zu verkaufen, ich bin eine mögliche Empfehlungsquelle für Dich. Falls ich Dein Produkt oder Dienstleistung benötige, vertraue darauf, dass ich mich melde. Benutze unsere Beziehung um meinen 250+ Kontakte weiterzuhelfen, indem sie Dein Produkt kaufen.
  2. Lebe das Prinzip der Gegenseitigkeit.
    Wenn ich Dir Geschäft durch eine Empfehlung sende, dann denke bitte an mich. Überlege, welcher Deiner Kunden Bedarf an meiner Leistung haben könnte. Denke dabei in erster Linie an das Wohlergehen Deiner Kunden.
  3. Gefährde nicht unsere Beziehung.
    Schicke mir keine unechten oder unqualifizierten Empfehlungen, nur um meine Expertise oder meine Zeit ungefragt zu beanspruchen Das ist der schnellste Weg, Deine Glaubwürdigkeit zu verlieren.
  4. Sei pünktlich.
    Respektiere meine Zeit und komme nicht zu spät zu unseren Meetings, bei denen wir uns noch besser kennen lernen oder unser Empfehlungsstrategie weiter vertiefen wollen. Vermeide außerdem ein mehrmaliges Verschieben unseres Treffens. Ich habe Zeit für DICH reserviert und ich respektiere Dich, um pünktlich zu sein.
  5. Sei spezifisch.
    Sage mir bitte nicht, dass Du „Alles“ und „Jeden“ suchst, das bedeutet „Niemanden“ für mich. Je spezifischer Du bist, desto leichter kann ich potenzielle Kunden für Dich erkennen.
  6. Nimm Dein Geschäft ernst.
    Als Dein Netzwerkpartner muss ich Deine geschäftlichen Vorhaben kennen. Betreibst Du Dein Geschäft nur als Hobby, dann kann ich Dich nicht empfehlen. Ist es Teilzeit, dann ist es ebenfalls nur Teilzeit, Empfehlungen für mich zu generieren. Hast Du vor, Dein Teilzeitbusiness zu 100% Vollzeit zu entwickeln, dann bin ich ebenfalls zu 100% für Dich da.
  7. Betreibe Follow-Up.
    Wenn ich Dir Geschäft sende, dann melde Dich beim potenziellen Kunden innerhalb von 24 Stunden. Falls Du nicht verfügbar bist, dann stelle sicher, dass der potenzielle Kunden informiert wird, dass Du später Kontakt aufnimmst. Dies hilft, Deine Glaubwürdigkeit und meinen Ruf hoch zu halten bei jenen für mich wichtigen Menschen, die aufgrund meiner Empfehlung Deinen Anruf erwarten.
  8. Kommuniziere und gib Feedback.
    Falls Du eine unqualifizierte Empfehlung von mir erhalten haben solltest, gib mir bitte sofort Feedback. Dann werde ich gleich daran arbeiten, dies zu verbessern. Es geht um unsere Beziehung, die ich nicht gefährden möchte. Dazu benötige ich Dein Feedback.
  9. Schütze meinen Ruf.
    Niemand riskiert freiwillig seinen Ruf. Falls ich von jemanden, den ich Dir empfohlen habe, schlechtes Feedback über Deine Leistung erhalte, dann schädigt dies meinen Ruf nachhaltig. Bewahre Deine Glaubwürdigkeit, tue was Du versprichst und folge den ethischen Grundsätzen Deines Berufs – immer und ohne Ausnahme.
  10. Sei auf Erfolg programmiert.
    Wenn Du Dein Geschäft wirklich erfolgreich machen möchtest, dann sei darauf vorbereitet. Für meine Netzwerkpartner versetze ich Berge um ihnen hoch qualifizierte Geschäftsempfehlungen konsistent am laufenden Band zu liefern. Ich bin ein Ninja-Netzwerker – und nicht immer für Dich sichtbar wenn ich für Dich arbeite.

Copyright Dr. Ivan Misner & Thomas W. Albrecht

Thomas W. Albrecht ist Master Franchisor und Master Trainer des Referral Institutes. Entwickeln Sie mit dem Referral Institute Ihr persönliches, exklusives Multiplikatoren-Netzwerk – KUNDEN QUALIFIZIERT GEWINNEN … mit Brillanz & Weitblick.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s