Empfehlungsmarketing: So nutzen Sie Ihr Netzwerk


Image courtesy of jscreationzs / FreeDigitalPhotos.net

Image courtesy of jscreationzs / FreeDigitalPhotos.net

Im Laufe unseres Lebens haben wir tausende Menschen kennengelernt. Das klingt unglaublich viel. Nicht mit vielen haben wir ein tiefe Beziehung aufgebaut, aber immerhin, es sind oder waren Kontakte von uns. Vor einigen Tagen erst habe ich auf der anderen Straßenseite jemanden gesehen, von dem ich sicher bin, dass er mein Schulkollege war. Nur sein Name ist mir bis heute nicht mehr eingefallen. Und so haben wir wohl hunderte ehemalige Schulkollegen, Studienkollegen, Arbeitskollegen, Kollegen aus Sport- und Freizeitvereinen, Urlaubsfreunde, Familienmitglieder, Kontakte von Veranstaltungen und viele mehr. Eine Namensliste all dieser Menschen zu erstellen, fällt uns im Allgemeinen allerdings unheimlich schwer.

Oft benötigen wir jedoch Hilfe, Unterstützung oder Informationen, die wir selbst nicht haben. Da wäre es sehr gut, ein Netzwerk zu haben, dass mir helfen kann, alle meine Herausforderungen zu lösen – egal ob groß oder klein.

Ich lade Sie daher ein, nach Kategorien vorzugehen, wie z. B.

  • Informations-Netzwerk
  • Unterstützungs-Netzwerk
  • Empfehlungs-Netzwerk

Unser Informationsnetzwerk hilft uns, jederzeit alle Informationen zu haben, die wir z.B. für unseren Beruf benötigen. Unser Unterstützungsnetzwerk schenkt uns jederzeit Zeit für Gespräche und Diskussionen, ist unser Sparring Partner, borgt uns Geld und spornt uns an. Und unser Empfehlungsnetzwerk gibt uns wertvolle Geschäftsempfehlungen.

Nehmen Sie sich jetzt 10 Minuten Zeit und schreiben Sie die Namen all jener Menschen auf, die Ihnen spontan zu den jeweiligen Kategorien einfallen. Ich verspreche Ihnen, Sie werden erstaunt sein, auf welche Namen Sie kommen werden. Dies ist ein erster Schritt zum Aufbau eines eigenen strategischen Netzwerks zur Lösung Ihrer aktuellen und zukünftigen Herausforderungen. Wiederholen Sie diese Übung regelmäßig, und Ihre Liste wird immer detaillierter.

Rufen Sie die Menschen an, die Ihnen eingefallen und deren Namen Sie notiert haben. Erzählen Sie ihnen, was Sie gerade machen und treffen Sie sich auf einen Kaffee oder Tee, um herauszufinden, welche wichtige Rolle Sie für die andere Person wahrnehmen könnten. Starke belastbare Beziehungen sind die Folge. Unser Leben ist mit der Sicherheit eines engen Netzwerks deutlich entspannter.

Thomas W. Albrecht ist Master Franchisor und Master Trainer des Referral Institutes. Entwickeln Sie mit dem Referral Institute Ihr persönliches, exklusives Multiplikatoren-Netzwerk – KUNDEN QUALIFIZIERT GEWINNEN … mit Brillanz & Weitblick.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s