Die RICHTIGEN Leute kennenlernen – Aktion 9


trustNetzwerken wird oftmals so verstanden, dass man auf eine Veranstaltung geht, möglichst viele neue Leute kennenlernt, viele Visitenkaten sammelt und somit viele, auf den ersten Blick wertvolle, Kontakte knüpft.

Netzwerk-Experten wissen, dass ein guter Kontakt nicht notwendigerweise ein gute Verbindung ist. Eine der wichtigste Lektionen, die wir bei Analysen von langjährigen und erfolgreichen Mitgliedern in Netzwerkorganisationen gelernt habe lautet:  Es geht nicht darum, was Sie wissen, und auch nicht darum, wen Sie kennen – es geht darum, wie gut Sie Ihren Bekannten (oder eben Kontakt) kennen und dieser auch Sie kennt. Das ist es, das beim Aufbau eines starken nachhaltigen Netzwerkes zählt.

Um zureflektieren, wie gut Sie Ihre Kontakte bereits kennen und wie weit das gegenseitige Vertrauen ist, beantworten Sie folgende Fragen:

  • Wer soll Ihnen helfen die täglichen Probleme zu lösen?
  • Wen würden Sie in Ihr (privates) Haus oder Wohnung lassen?
  • Welche Unternehmen wollen Sie anrufen, wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen benötigen.
  • Wem wollen Sie im Zusammenhang mit Vertraulichkeit und Verbindlichkeit vertrauen.

Aktion 9

Überlegen Sie sich oben stehenden Fragen, und machen Sie sich eine Auflistung mit allen Verbindungen, die sie so fördern wollen, dass sie zu Ihren wichtigsten Kontakten werden – und sich somit als die RICHTIGEN Kontakte bestätigen. In der Regel sind dies zwischen zwei bis sieben Personen… nicht viele aber die RICHTIGEN!

Machen Sie den Versuch und denken Sie an dieser Stelle auch nochmals über Ihre bevorzugten Kunden nach (Aktion 3).

 

Sandro Moor ist Unternehmer und Inhaber des Referral Institutes Schweiz.

Entwickeln Sie mit dem Referral Institute Ihr individuelles B2B-Empfehlungsnetzwerk für Leichtigkeit in der Neukundengewinnung und persönliche Positionierung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s