Zielmarktdefinition – Sinn oder Unsinn?


zielmarktWas hat der Zielmarkt mit Netzwerken zu tun? Stellen wir uns folgende Situation vor:  Einer unserer Netzwerkpartner fragt uns welche Kunden wir denn eigentlich suchen. Unsere Antwort darauf lautet „Ich suche eigentlich jeden!“.

Sind wir doch einmal ehrlich: Worauf soll sich unser Netzwerkpartner konzentrieren? In Wahrheit weiß er nicht welche Zielgruppe wir wirklich suchen. Das ist ein bisschen so, wie bei der Bestellung im Onlinewarenhaus „Schicken Sie mir etwas Schönes“ anzugeben. Es wird sicher nichts Passendes dabei sein! Oder was meinen Sie?

Je genauer wir unseren Zielmarkt beschreiben können desto gezielter können unsere Netzwerkpartner schauen, wie sie uns unterstützen können.

Ein paar Tipps die uns möglicherweise darin unterstützen können, den richtigen Zielmarkt zu beschreiben:

  • Wer hat von unserem Produkt/Dienstleistung den größten Nutzen
  • Denken wir darüber nach, ob wir reine Geschäftskunden haben möchten oder an Endverbraucher verkaufen möchten
  • Definieren wir dann, welche Kriterien diese Kunden erfüllen müssen (Alter, Unternehmensgröße, Umsatz, Ansprechpartner usw.)
  • Suchen wir uns dann jene Netzwerkpartner, die den besten Zugang zu diesem einen Markt haben

Die Definition des Zielmarktes wird ein Hauptgrund für unseren Erfolg sein!

 

Michael Knorr ist Geschäftsführer des Referral Institutes Niederösterreich Süd, Region St.Pölten/Wiener Neustadt.
Thomas W. Albrecht ist Master Franchisor und Master Trainer des Referral Institutes Deutschland-Österreich. Entwickeln Sie mit dem 
Referral Institute Ihr individuelles B2B-Empfehlungsnetzwerk für Leichtigkeit in der Neukundengewinnung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s