4 Tipps zum Netzwerken


Im vergangenen Blog stand das Gegenseitigkeits-prinzip im Mittelpunkt, ein grundlegendes Element beim Netzwerken und bei Strategischer Mundpropaganda. Anbei vier Tipps, wie Sie dieses Prinzip beim Netzwerken gut anwenden können:

  1. Anderen zum Erfolg verhelfen: Haben Sie eigentlich einen Plan, Andere in deren Geschäft zu unterstützen? Wie viel Zeit und Energie sind Sie bereit dafür aufzuwenden? Suchen Sie proaktiv nach Möglichkeiten, Anderen zu helfen? Eine gute Möglichkeit besteht darin, das Netzwerk Anderer zu vergrößern, indem man Kontakt zu interessanten Menschen im eigenen Netzwerk herstellt.
  2. Die Person, die Ihnen weiterhilft, ist nicht notwendiger Weise jene Person, der Sie weitergeholfen haben. Wenn Ihr Fokus beim Netzwerken darauf gerichtet ist, Andere zu unterstützen, dann erhalten Sie am Ende auch jenen Support, den Sie benötigen.
  3. Das Gegenseitigkeitsprinzip ist messbar: Es ist ein Mythos, dass Netzwerken nicht messbar ist. Im letzten Buch von Ivan Misner, Networking Like a Pro, wird die Networking Score Card vorgestellt. Die Networking Score Card ist Teil des Certified Networker Programms des Referral Institutes. Mit dieser Score Card ist Networking messbar. Bei Anwendung des Gegenseitigkeitsprinzips steigt die erzielte Punkteanzahl Woche für Woche.
  4. Proaktive Beteiligung ist ein Schlüssel zum Erfolg: Im Gegensatz zu Woody Allen’s Aussage, dass 90% des Erfolgs schon durch bloße Anwesenheit erzielt wird, ist einfach mehr erforderlich, um ein erfolgreicher Netzwerker zu sein. Proaktive Beteiligung, zum Beispiel durch Mitwirkung im Führungsteam eines organisierten Netzwerks wie BNI, ist notwendig. Die Energie, die man der Gruppe schenkt, kommt oft vielfach zurück.

Erfahrene Netzwerker verstehen, dass Netzwerken ein Tool für das eigene Geschäft ist. Hat man sich einmal eine solide Anerkennung als Netzwerker verschafft und als jemand, der Anderen zum Erfolg verhilft, dann ist dies die Basis für hochwertige Geschäftsempfehlungen.

Copyright: Dr. Ivan Misner & Thomas W. Albrecht

Thomas W. Albrecht ist Master Franchisor und Master Trainer des Referral Institutes. Entwickeln Sie mit dem Referral Institute Ihren Marketingplan für Strategische Mundpropaganda™ und Fokussiertes Netzwerken™.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s